Prof. Dr. med. Johannes Strunk

%post_title%

Chefarzt der Abteilung Rheumatologie, Krankenhaus Porz am Rhein, Köln

Bildgebung

Disclosures

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie

Arbeitskreis Sonographie der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie

Arbeitskreis / Sektion „Muskuloskeletaler Ultraschall“ der DEGUM

Kommission „Bildgebung“ der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh)

„Vorsitzender des Rheuma-Zentrums Köln – Bonn – Aachen“ (2017)

Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

2013 Außerplanmäßiger Professor der Universität Giessen

seit 01/2008 Chefarzt der Abteilung Rheumatologie, Krankenhaus Porz am Rhein, Köln

2007 Habilitation im Fach „Innere Medizin“

2007 Ausbildungsleiter – DEGUM

2005 Tutor in der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM), Sektion Stütz- und Bewegungsapparat

2003 Zusatzbezeichnung Rheumatologie/Rheumatologe

2001 – 2007 Oberarzt in der Abt. Rheumatologie Kerckhoff-Klinik, Universität Giessen
2000 – 2001 Assistenzarzt in Ausbildung zum Rheumatologen, Abteilung für Rheumatologie der Kerckhoff-Klinik, Universität Giessen in Bad Nauheim

2000 Facharztprüfung Innere Medizin

1997 Fachkundenachweis Rettungsdienst/Notarzt

1996 Promotion mit dem Thema: „Ein Informations- und Dokumentationssystem für die Rheumatologie“

1995 – 2000 Assistenzarzt in Ausbildung zum Internisten, Innere Abteilung, St. Vincenz Krankenhaus in Limburg

1994 – 1995 Wehrdienst bei der Bundeswehr als Stabsarzt

07/1994 Approbation

1993 – 1994 Arzt im Praktikum – Innere Abteilung, St. Vincenz Krankenhaus in Limburg