Dr. med. Christopher Amberger

%post_title%

Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie, Rheumatologische Gemeinschaftspraxis Bad Neuenahr

Monotherapie als Option

Disclosures

Mitgliedschaften

Berufsverband Deutscher Internisten

Berufsverband Deutscher Rheumatologen

Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie

AK Ernährungsmedizin in der DGRh

Kooperatives Rheumazentrum Aachen-Köln-Bonn

Ärztenetz Mittelahr

Laborkommission der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland Pfalz (stellv. Vorsitz)

Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

11/2009 Umzug der Praxis nach Bad Neuenahr

06/2008 Curriculum Ernährungsmedizin

seit 2006 Niederlassung als Internist mit Schwerpunkt Rheumatologie in Internistisch-rheumatologischer Schwerpunktpraxis in Grafschaft

07/2004 Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Rheumatologie

07/2004 Facharzt für Innere Medizin

12/1999 Wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung II der Medizinischen Klinik

12/1999 Approbation

1998 – 1999 AiP in der Abteilung II für Hämatologie, Onkologie, Immuno-logie und Rheumatologie der Medizinischen Klinik und Poli-kliniken der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Ärztlicher Direktor Prof. Dr. L. Kanz

05/1993 Promotion an der Medizinischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen mit dem Thema: „Messung der Expression von IL-1beta. IL-2, IL-4, IL-5, IL-6, IL-10, TNFalpha und TGFbeta an Synovialgewebe von Patienten mit rheumatoider Arthritis und Osteoarthrose in Korrelation zur synovialen Persistenz des Epstein-Barr-Viruses“

1991 – 1998 Studium der Humanmedizin an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen mit Auslandsaufenthalten in USA und Schweiz